Zum Hauptinhalt springen

 

 

„So wie ein Streichquartett oder Sinfonieorchester bei der ersten Probe für eine Aufführung die musikalische Konzeption entwickelt und bis zum Konzert perfektioniert, geht es bei Ihrer Finanzplanung um Ihre Kenntnisse und vorhandenen Anlagen. Es folgt daraus die Bewertung und Strukturierung  zur Erreichung Ihrer Ziele.“

 

 

Hier stellt sich unser Team vor

Günter Bluhm, Inhaber und geschäftsführender Gesellschafter

Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK), Fachwirt für Finanzberatung (IHK), Jahrgang 1964, 2 Kinder

Schon in der Kindheit, auch geprägt durch den Großvater (Cellist), spielt die Liebe zur Musik/ Violine die entscheidende Rolle im Leben des jetzigen Geschäftsführers. Nach dem Abitur folgt dementsprechend die künstlerische Ausbildung an der Violine in Frankfurt am Main und das Aufbaustudium in Klagenfurt (A). Viele Jahre ist er als Violinist in Bonn beim Beethovenorchester tätig. Zusätzlich arbeitet er auch freiberuflich als Violinist im Streichquartett und als Gastspieler in Rundfunkorchestern.

Der Wunsch nach selbständiger Entfaltung und Interesse an Kapitalanlagen bzw. nach der Erlangung des Verständnisses wirtschaftlicher Zusammenhänge und dem Interesse am direkten Beratungskontakt führt zur Ausbildung als Finanzfachwirt.

Als Quereinsteiger ist er zuerst Mitarbeiter einer Beratungsfirma, bevor 2005 die Gründung der Bluhm Capital, um eigenverantwortlich, selbständig seine Beratungsphilosophie vertreten und den Kunden anbieten zu können, erfolgt.

Die Kombination aus musikalischer Leidenschaft, der Akribie und dem Fleiß eines Künstlers auf der einen Seite sowie die Begeisterung für wirtschaftliche Zusammenhänge und das Anwenden finanzmathematischer Kennzahlen macht die einzigartige Beratungsphilosophie aus, bei welcher der Kunde in seiner Gesamtheit im Mittelpunkt steht.

Carsten Harlozynski, Kooperationspartner

Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK), Fachwirt für Finanzberatung (IHK), Dozent im Versicherungs- und Finanzbereich, gelernter Bankkaufmann.

 

Nach dem Abitur entdeckt er zuerst die Präferenz zur Ausbildung und Förderungen von Kindern. Sein Grundstudium im Lehramt hilft ihm noch heute in didaktischer Hinsicht bei seiner Dozententätigkeit im Versicherungsbereich. Doch da die Affinität zur Finanzwelt überwiegt, folgt der logische Schluss zur Ausbildung zum Bankkaufmann. Schon seit Schulzeiten hegt er eine große Leidenschaft zur Musik und verwirklicht diese in seiner nebenberufliche Tätigkeit als DJ.

Nach Jahren der Tätigkeit als Versicherungsbetreuer für die Sparkassengruppe folgt die Selbständigkeit in einer Beratungsfirma und die Weiterbildung zum Fachwirt. 2009 entschließt er sich zur Gründung seiner eigenen Firma und beginnt die Tätigkeit als Dozent im Versicherungs- und Finanzbereich. In dieser Zeit wird er bereits Partner der Bluhm Capital. Von Januar 2013 an bis 31.12.2020 war er Gesellschafter und Geschäftsführer der Bluhm Capital. Ab Januar 2021 widmet er sich hauptsächlich der Tätigkeit als Dozent im Bereich Wirtschaft, Finanzen und Versicherung. Er bleibt der Bluhm Capital als freier Kooperationspartner erhalten.

Stefan Longard, selbstständiger Partner Schwerpunkte Altersvorsorge / Betriebliche Altersvorsorge und Versicherungen

Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK), Dipl.-Psychologe (Schwerpunkt Organisations- und klinische Psychologie), geprüfter Mediator INeKO - Institut an der Universität zu Köln e. V.

Schon während des Studiums der Psychologie an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken verfolgte er mit zunehmendem Interesse die Entwicklungen an den internationalen Kapitalmärkten und sammelte erste Erfahrungen mit Aktieninvestments. Eine hohe Affinität zu Zahlen und letztendlich die langjährige Freundschaft zu Herrn Bluhm bewegte ihn seinerzeit den Quereinstieg in die Finanzbranche zu vollziehen. Die Partnerschaft mit Herrn Bluhm besteht nunmehr seit 14 Jahren.


In all den Jahren blieb das Interesse an psychologischen Themen. Dies führte 2016 zu dem Entschluss eine Ausbildung als Mediator zu absolvieren, die er im April 2017 erfolgreich abschloss.